von Isabelle und Noe Rouballay aus Oisly - Domaine Octavie VIGNERON INDÉPENDANT - TERRA VITIS Die 30 ha der Domaine Octavie befinden sich in dem berühmten Anbaugebiet der Gemeinde Oisly, einem Terroir, auf dem der Sauvignon besonders gut gedeiht, Das harmonische Zusammenspiel des sand- und feuersteinhaltigen Tonbodens bringt charaktervolle, aromatische und frische Weißweine hervor.

Domaine des Varinelles - von der Familie Daheuiller aus Varrains VIGNERON INDÉPENDANT  VITICULTURE BIOLOGIQUE  Der Domaine des Varinelles umfasst 42 ha. Die Reben sind im Durchschnitt zwischen 35 und 60 Jahre alt. Die Weinkeller sind in Tuffstein gegraben.

von Isabelle und Noe Rouballay aus Oisly - Domaine Octavie VIGNERON INDÉPENDANT - TERRA VITIS                                                                                                                                                                                                                  Die 30 ha der Domaine Octavie befinden sich in dem berühmten Anbaugebiet der Gemeinde Oisly, einem Terroir, auf dem der Sauvignon besonders gut gedeiht, Das harmonische Zusammenspiel des sand- und feuersteinhaltigen Tonbodens bringt charaktervolle, aromatische und frische Weißweine hervor.

von Château la Mulonnière aus Beaulieu sur Layon

Château du Breuil - von David Vigan aus Beaulieu-sur-Layon VIGNERON INDÉPENDANT - VITICULTURE BIOLOGIQUE   Das Weingut befindet sich zwischen Angers und Cholet in dem Layon Gebiet. Der kleiner Fluß Layon hat seinen Weg durch das schwarze Gestein des Armoricain Massifs ins Layontal gefunden. Schon im 9. Jahrhundert haben Mönche die gute Lage erkannt und die Chenin Traube vor Ort eingepflanzt. Seit 1822 ist das wunderschöne Schloss eines der führenden Weingüter dieses Gebiets.

 von Thierry Merlin Cherrier aus Bué   Die Domaine Merlin-Cherrier besitzt Weinberge in den berühmten Ortschaften Bué und Sancerre. Le Chêne Marchand ist eine der ältesten und besten Lagen von Sancerre.

Weißweine

Nr. 126

2019er SAUVIGNON DE TOURAINE, Domaine Octavie
mineralisch, frisch und elegant - Aromen: weiße Blumen,            Zitrusfrüchte - Siblermedaille "vin du Val de Loire         

€ 7,00
Nr. 127 2018er TOURAINE OISLY, Domaine Octavie
fein, elegant und ausgewogen Aromen: reife weiße Früchte          Goldmedaille "vin du Val de Loire" und " Concours mondial du Sauvignon"
€ 9,00
 Nr. 130  2016er ANJOU BLANC, le Clos du Frère Étienne                       Rebsorte: Chenin - Domaine du Breuil  € 12,50
Nr. 131 2015er CÔTEAUX DU LAYON, edelsüß                                      Rebsorte: Chenin - Domaine du Breuil € 13,00

 

Roséwein

Nr. 125


 2018er ROSÉ D´ANJOU, halbtrocken                                                      Rebsorte: Gamay     

€ 6,00

 

Rotweine

Nr.128

2014er SAUMUR CHAMPIGNY, l`Inconnu, Domaine des Varinelles          Rebsorte: Cabernet Franc

€ 7,50
Nr.129

2010er SAUMUR CHAMPIGNY, vieilles vignes, Domaine des Varinelles  Rebsorte: Cabernet Franc

€ 9,50
Nr.132 2016er GROLLEAU, Château du Breuil € 7,50
Nr.133 2015er  ANJOU VILLAGES, MAGNUM, Château du Breuil                              Rebsorten: 80 % Cabernet Sauvignon, 20 % Cabernet Franc      €23,00
Nr.134 2013er SANCERRE ROUGE PINOT NOIR, Thierry Merlin €12,00

 

 

 

 

La Barrique - Alusse Französische Weine
Anne-Dore-Alusse | Grabenstraße 7 | 37589 Kalefeld | Telefon 05553.999311 | E-Mail: alusse@t-online.de
© 2020